Alltagstraining für besondere Hunde

Vom Chaoten zum Charmeur

Mit guter Laune auf dem Weg zum Alltagshelden

Du hast einen aufgeregten, hibbeligen, ängstlichen oder was auch immer Hund? Und du möchtest trotzdem oder gerade deswegen gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten für den Alltag üben?

Du möchtest deinen Hund besser verstehen und sicherer mit ihm gemeinsam durch alltägliche Situationen hindurchgehen?

Dann bist du hier genau richtig!

In diesem Kurs konzentrieren wir uns hauptsächlich darauf, dass du mit deinem Hund spielerisch für den Alltag üben kannst. Und das ganz entspannt und ohne Leistungsdruck. 

Alles kann, nichts muss.

Du lernst, wie du deinen Hund zum Mitarbeiten bekommst, auch wenn er sehr aufgeregt und durch die anderen Hunde abgelenkt ist. Wir nehmen Rücksicht auf die Besonderheiten der Hunde und passen die Übungen so an, dass sie für alle möglich sind.

Ziele und Inhalte des Kurses sind:

  • Zurückhaltung lernen (Impulskontrolle)
  • Rückruf
  • Lockere Leine
  • Entspannung
  • Aufmerksamkeit
  • Warten lernen
  • Begegnungsübungen

Du lernst, bei welcher Ablenkung dein Hund noch in der Lage ist, mit dir zu arbeiten, wann er eine Pause braucht und wie du ihm helfen kannst, sich besser konzentrieren zu können. Und das alles mit viel Spaß in der Gruppe.

Das Alltagstraining ist für dich geeignet, wenn du:

  • Lust auf modernes, belohnungsbasiertes Hundetraining hast
  • Den Spaß beim Training in den Fokus stellen möchtest
  • Gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten üben möchtest
  • Mit einem Markersignal arbeiten möchtest
  • Das Gelernte auch im Alltag umsetzt

Anzahl Teams:

3 – 5 Teams

Kosten:

Abo monatlich: 130,00 €
Abo monatlich plus 1 Einzelstd. pro Monat: 218,00 €

Bevor es ans Gruppentraining geht...

…und du noch keinen Kurs bei uns belegt hast, machen wir eine Einzelstunde, um uns kennenzulernen. In der Stunde sprechen wir über deine Wünsche und Ziele und ich zeige dir die ersten Übungen als Basis für den Gruppenkurs.

Falls dein Hund gesundheitliche Probleme hat, die zu Hibbeligkeit, Ängstlichkeit etc. führen, sollte vor Beginn des Gruppentrainings eine Abklärung/Behandlung der medizinischen Ursachen erfolgen.
 Ist dein Hund bereits in Behandlung und eine Erkrankung/Schmerzen sind nicht die Ursache für die Hibbeligkeit o.ä., steht dem Gruppentraining nichts im Wege.

Dauer:

60 Min.

Kosten:

88,00 €

Der Kurs passt nicht zu dir?

Dann schau doch mal hier vorbei …

2024_lockere-Leine_Header

Themenkurs lockere Leine

Laufen an lockerer Leine – gemeinsam entspannt spazierengehen

2024_Social-Walks_Header

Social Walks

Runter vom Trainingsplatz, rein in den Alltag

2024_Beschäftigung_Header

Beschäftigung

Zeit für deine Hobbys

Gleiche Hundeschule, neues Konzept

Aus Hundeschule Tierzeit wird Training für besondere Hunde